SPEZIALANGEBOT: WENN SIE ÜBER UNSERE WEBSITE BESTELLEN ERHALTEN SIE EINE FLASCHE SEKT ZU IHREM AUFENTHALT.

Tennis

Tennis in Marienbad

Die Geschichte des Tennissports in Marienbad reicht nach überlieferten Aufzeichnungen bis ins Jahr 1919 zurück, so dass Tennis schon immer ein fester Bestandteil des Kurortes war. Die Tennisplätze des Hotels gab es schon lange vor dem Hotel selbst. Sie wurden 1935 gegründet und erlebten ihre einzige Unterbrechung in den Kriegsjahren. Unmittelbar danach, im Jahr 1945, begann man mit dem Wiederbetrieb.
 
Das Jahr 1967 war ein Wendepunkt, als der legendäre Galea Cup zum ersten Mal organisiert wurde. Viele tschechische und ausländische Tennisspieler haben hier ihre sportliche Karriere begonnen. Von tschechischen Tennisspielern können wir zum Beispiel I. Janovský, T. Šmíd, P. Složil und vor allem Ivan Lendl erwähnen, der immer noch Ehrenpräsident des Vereins TCF SCHICHT Mariánské Lázně ist. Zu den ausländischen Teilnehmern gehörten der Italiener Panatta, der Jugoslawe Franulovic, der Ungar Tároczy, der Pole Fibak und viele andere künftige Spitzenspieler.
 
Wir bauen auf einer reichen Tennisgeschichte auf und verbinden den Geist des Ortes mit dem Geist des Sports. Kommen Sie und spielen Sie mit uns und entspannen Sie sich anschließend in unserem einzigartigen Spa. Wir verfügen derzeit über 8 Tennisplätze, auf denen Einzel- und Gruppentraining, Kinderakademien und organisierte Firmenturniere stattfinden können. Unsere professionellen Trainer werden sich um Ihren Komfort kümmern.