SPEZIALANGEBOT: WENN SIE ÜBER UNSERE WEBSITE BESTELLEN ERHALTEN SIE EINE FLASCHE SEKT ZU IHREM AUFENTHALT.

Über die Stadt

Marienbad ist reich an Mineralquellen, schönem Grün und einem besonderen Klima. In der Umgebung gibt es über hundert Mineralquellen. Die Anzahl solcher unterschiedlicher Quellen in unmittelbarer Nähe in einem kleinen Gebiet ist eine balneologische Rarität nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch in ganz Europa. Davon zeugt die zweihundertjährige Badetradition, die auf der Heilkraft der Quellen beruht.

Die erste Kursaison begann in Marienbad zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Einzelne Mineralquellen werden für Trinkkuren und Mineralbäder genutzt.

Im Jahr 1818 wurde der Ort zum öffentlichen Kurort erklärt, die ersten Besucher kamen und der Ruhm des Kurortes verbreitete sich in der ganzen Welt. Marienbad ist eine von elf außergewöhnlichen Kurorten aus sieben Ländern, die im Rahmen der internationalen Nominierung „Berühmte Bäder Europas“ die Aufnahme in die UNESCO-Liste des Weltkultur- und Naturerbes anstreben.

Die Stadt Marienbad kümmert sich im Rahmen des kulturellen Angebots um die Zufriedenheit ihrer Gäste. So gibt es Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Tanzabende. Die Atmosphäre von Marienbad als Kulturstadt wird durch regelmäßig wiederkehrende Kulturveranstaltungen und Festivals abgerundet.

Wie kann man Kraft tanken, regenerieren und Körper und Geist erholen?

Lernen Sie zu entspannen, Ihren Körper zu regenerieren und Ihr Immunsystem durch Spa – Behandlungen zu stärken!
Marienbad bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten – Golf, Tennis, Wandern, Nordic Walking, Radfahren, Fitness, Squash, Badminton, Bowling und tolle Bedingungen zum Reiten.

Die Umgebung ist mit Wander- und Radwegen durchzogen, die durch das Landschaftsschutzgebiet Slavkov Wald führen.
Im Winter verwandeln sie sich in 50 km präparierte Langlaufloipen.

Das Wintersportgebiet zum Skifahren, mit Kunstschnee, 2 Liften und einer Seilbahn, mit Tag- und Abendbetrieb befindet sich 800 m von unserem Hotel entfernt. Erwähnenswert ist außerdem der Miniaturenpark Boheminium, die meistbesuchte Attraktion in der Karlsbader Region und der viertgrößte Miniaturenpark in Europa.
Für die Gäste stehen ein großes Schwimmbad, ein Winterstadion mit öffentlichem Schlittschuhlaufen, eine lange Flachbahn, ein Kino, ein Theater, ein Konzerthaus, viele Cafés und Restaurants, eine Kolonnade mit Heilquellen, weitläufige Kurparks mit angenehmen Spaziergängen sowie romantische Waldwege mit Blick auf die Stadt bereit.

In Kombination mit dem Vorgebirgsklima und der allgegenwärtigen Natur ist Marienbad nicht nur ein idealer Ort für Behandlungen, sondern vor allem für Prävention, Entspannung und Gesundheitspflege.